Verstreuung

Bei der Einäscherung in den Niederlanden, in Luxemburg sowie in Frankreich besteht auch die Möglichkeit, die Verstreuung der Asche auf dem dafür vorgesehen Teil des Krematoriums oder Friedhofs durchzuführen. Dies ist in Deutschland nicht möglich! Hierbei sind somit für die Hinterbliebenen keine weiteren Friedhofsgebühren, Pflegemaßnahmen oder ein Grabstein mehr nötig. Die Begleitung der Verstreuung durch Angehörige ist in beschränktem Maße möglich.